Verdienst im Friseursalon

Das Einkommen hängt von vielen Faktoren ab wie beispielsweise der Berufserfahrung oder der Verantwortung in Betrieb. Wer organisatorische Aufgaben mit übernimmt, kann natürlich mehr verdienen.

Die persönlichen Fähigkeiten haben einen großen Einfluss auf das Gehalt. Kunden wollen immer gerne von ihrem Lieblingsfriseur bedient werden. Wenn Sie mit der Zeit viele solcher zufriedenen Kunden bedienen, können Sie schon mal etwas bessere Bezahlung verlangen.

Bei tariflichen Verträgen liegen die Monatsgehälter meist unter 2000 Euro, teilweise bei 1400 bis 1800 Euro.

Wer als Friseur/in mehr verdienen möchte, hat aber verschiedene Möglichkeiten durch Fortbildungen sein Leistungsangebot aufzuwerten. Das kann bis zur Meisterprüfung gehen und dann ist sogar ein eigener Friseursalon möglich.