Branchen und Berufsfelder

An dieser Stelle werden einige Zahlen vorgestellt, die im Zusammenhang mit einzelnen Berufen interessant erscheinen. Wie sind die Berufstätigen über alle Branchen in Deutschland verteilt?

Im Jahr 2011 gab es insgesamt 41,1 Millionen Erwerbstätige in Deutschland. Hier die Verteilung in den Branchen:

  • Land- u. Forstwirtschaft; Fischerei: 0,7 Mio. (1,7%)
  • Produzierendes Gewerbe: 7,7 Mio. (18,7%)
  • Baugewerbe: 2,4 Mio. (5,8%)
  • Dienstleistungen insg. 30,3 Mio. (73%)

Verteilung bei den Dienstleistungen:

  • Handel, Verkehr u. Gastgewerbe 9,4 Mio. (22,9%)
  • Information, Kommunikation 1,2 Mio. (2,9%)
  • Finanzen u. Versicherungen 1,2 Mio. (2,9%)
  • Grundstücks- u. Wohnungswesen 0,4 Mio. (0,97%)
  • Unternehmensdienstleistungen 5,3 Mio. (12,9%)
  • Öffentliche Dienstleistung, Erziehung, Gesundheit, u. sonstige: 12,6 Mio. (30,6%)

Quelle: Statistisches Bundesamt

Zum produzierenden Gewerbe gehören Industriezweige wie die Kraftfahrzeugindustrie, Ernährungsindustrie, chemische Industrie, Metall verarbeitende Industrie und der Maschinenbau. Bemerkenswert, dass hier nur 18,7% der Erwerbstätigen beschäftigt sind.