Ausbildung zum Betriebswirt

Studium Betriebswirtschaftslehre

Ein Abschluss als Betriebswirt kann auf unterschiedliche Weise erworben werden.

Zunächst gibt es die Möglichkeit an einer Hochschule BWL bzw. Betriebswirtschaftslehre zu studieren. Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist zahlenmäßig die meistbelegte Studienrichtung überhaupt. Viele Hochschulen bieten diesen Studiengang zum Bachelor und Master an.

Darüber hinaus bieten Wirtschaftsakademien, Industrie- und Handelskammern, private Bildungseinrichtungen und Fernschulen die Ausbildung mit einem Abschluss zum Betriebswirt in Vollzeit oder berufsbegleitend in Teilzeit an.

Berufsbegleitende Ausbildung

Die berufsbegleitenden Ausbildungswege können für Menschen mit praktischer Berufserfahrung interessant sein, wenn sie keine Hochschulreife haben, oder ein Studium in Vollzeit nicht absolvieren können oder wollen.

Die Qualität der jeweiligen Ausbildungen ist unterschiedlich wie auch die Anerkennung bei Arbeitgebern. In der Praxis z.B. bei der Jobsuche ist jedoch auch wichtig, welche Erfahrungen Sie zusätzlich zum Abschluss mitbringen. Quereinsteiger mit relevanter Berufserfahrung haben gute Chancen, wenn sie einen Abschluss als Betriebswirt zusätzlich zu ihrer Branchenkenntnis vorweisen können.